London-Marathon mit Bruno Eberlein und Michael Thomsen vom TKJ-Lauftreff

Sarstedt (jm). Nach mehreren Corona-bedingten Verschiebungen fand am Sonntag, den 3. Oktober nun endlich auch der London-Marathon statt. Mit Bruno Eberlein und Michael Thomsen standen auch zwei Aktive vom TKJ-Lauftreff am Start. Bruno Eberlein berichtet nach der Rückkehr der Ausdauer-Sportler nach Sarstedt: „ Und das wohl fast in altbekannter Form, mit rund 40.000 Startern. Gestartet wurde von drei unterschiedlichen Startzonen aus in mehreren Wellen in etwa 10 Min. Abstand. Die Strecke führte bei besten äußeren Bedingungen vom Greenwich Park aus u.a. über die Tower-Bridge und an den Docklands, dem Eastland, dem Tower of London, dem Buckingham Palast und vielen anderen Sehenswürdigkeiten vorbei. Die Stimmung war wirklich super, fast 40 km Zielgerade!!! Viele tolle Eindrücke und Gänsehautmomente angesichts der jubelnden Zuschauer-Massen am Straßenrand und der vielen Sehenswürdigkeiten, die Michael und ich zusammen passiert haben. Als wir um eine Straßenecke kamen und dann die Tower-Bridge in der Sonne vor uns hatten, ging ein „WOW !!!“ durch die Läufer-Massen. Echt toll“

Die beiden TKJ-Lauftreffler legten die 42,195 km gemeinsam zurück und liefen nach ihrer anvisierten Ziel-Zeit von 4:16 Std. über die Ziellinie.

Veranstaltungskalender

Dezember 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

tkj-sarstedt.de verwendet Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzrichtlinien. (Impressum)

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht anpassen akzeptieren Sie automatisch.

Ich akzeptiere