TKJ-Leichtathleten mit zahlreichen Altersklassensiegen beim 34. Haseder Silvesterlauf

Laufend das Jahr ausklingen lassen – hierfür bestehen im Rahmen zahlreicher Silvesterläufe in Deutschland zahlreiche Möglichkeiten. Die Sarstedter Leichtathleten sowie einige Atheten des TDM-Laufteams nutzen zum Jahresabschluss traditionell den Haseder Silvesterlauf. Fünf Altersklassensiege, ein Streckenrekord und weitere spitzen Platzierungen auf Seiten der TKJ-Athleten zeugen davon, dass hier auch am letzten Tag des Jahres noch sportliche Ambitionen vorhanden waren.

Schnellster Sarstedter über die 5-Kilometer-Distanz war Frank Colsman in 18:41 Minuten. Mit dieser Zeit belegte er einen sehr guten 6. Platz im gesamten Läuferfeld, in seiner Altersklasse M50 wurde er Zweiter. In 20:35 Minuten folgte dahinter Matthias Harmening, eigentlich schwerpunktmäßig auf den Sprintstrecken unterwegs, der in seiner Altersklasse M30 ebenfalls den zweiten Platz belegte. Der schnellste Läufer des TDM-Laufteams war in 20:52 Minuten Holger Riekenberg (6. der M50), der mit seiner Zeit jedoch nicht zufrieden war. Mit Lukas Dettmar folgte kurz dahinter der nächste TKJ-Leichtathlet: 21:10 Minuten bedeuteten Rang 5 in der Altersklasse der U20, Chris Linschmann belegte in 22:09 Minuten den 6. Rang seiner Altersklasse M45. Nächster TKJ-Läufer im Ziel war der elfjährige Maximilian Hass. Der jüngste Läufer des TKJ-Teams gewann mit einer hervorragenden Zeit von 23:04 Minuten seine Altersklasse M11, dicht gefolgt von Michael Bartsch (23:05, 8. M45). Ebenfalls erster seiner Altersklasse wurde Bernward Schuck. In 23:35 Minuten war er in seiner Altersklasse der M60 nicht zu schlagen.
Nach 25:15 Minuten kam mit Fabienne Schwarze die erste weibliche TKJ-lerin ins Ziel (3. W 35), knapp hinter ihr kamen Annett Gittermann (25:20, 3. M50) und Gerhard Rischmüller, der seine Altersklasse der M70 in 25:27 Minuten gewann ins Ziel.
Der zweite Läufer des TDM-Laufteams war Thomas Dettmar. Nach einer schweren Fußverletzung konnte dieser mit seiner Zeit (25:49  Minuten) und Platzierung (2. M55) sehr zufrieden sein. Als weitere Läufer folgten die TKJ-ler Alexander Maus und Heinz Johannes (26:16), Steffie Becker (27:35), Fabian Böttcher (28:17), Ingrid Johannes (29:38), Siegfried Meitz (31:47), Andrea Lebe (32:15), Björn Köhler vom TDM-Laufteam (36:39)
Über 10 Kilometer war Ralf Borgaes in 47:53 Minuten schnellster Sarstedter Läufer, gefolgt von seinem Sohn Max Borgaes (52:45). Waltraud Engelke überquerte die Ziellinie nach 56:58 Minuten und gewann in ihrer Altersklasse der W65.
Im anschließenden 600m-Schnupperlauf gelang den TKJ-Athleten ein Doppelsieg und neuer Streckenrekord. Der neunjährige Jan Linschmann siegte in 1:55 Minuten knapp vor dem ein Jahr jüngeren Maximilian Sydow (1:57). Bereits im dritten Jahr in Folge siegte Jan auf dieser kurzen Distanz und freute sich riesig, dass im diesmal das Knacken des zehnjahre alten Streckenrekordes gelungen war. Maximilians Schwester Johanna Sydow kam nach 2:51 Minuten ins Ziel und belegte damit den 6. Platz in der wU8.
Den Abschluss des Haseder Silvesterlaufs bildete der 1200-Meter-Kinder-Lauf. Luca Willig war hier der schnellste Sarstedter. Mit seiner Zeit von 5:35 Minuten belegte er einen guten zweiten Platz in seiner Altersklasse der Kinder M10. Leni Linschmann gewann souverän in 5:42 Minuten ihre Altersklasse der W11.

Die insgesamt 24 Sarstedter Läufer des TKJ und vom TDM Laufteam fuhren sichtlich zufrieden vom 34. Haseder Silvesterlauf nach Hause und versprachen als guten Vorsatz für das Jahr 2019 auch beim 35. Haseder Silvesterlauf wieder mit dabei zu sein.

Veranstaltungskalender

Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Die nächsten Termine

Freitag, 24. Mai 2019 00:00:00
Kreismeisterschaft Stabhochsprung
Sonntag, 26. Mai 2019 00:00:00
Ganztags - Mit dem Fahrrad unterwegs

Übungszeitenplan

Mitgliederanmeldung

tkj-sarstedt.de verwendet Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzrichtlinien. (Impressum)

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht anpassen akzeptieren Sie automatisch.

Ich akzeptiere