Am Sonntag empfing die mE1 zum ersten Heimspiel der Saison die Mannschaft des TSV Anderten.

Nach der knappen Auftakt-Niederlage hatten die Jungs sich viel vorgenommen und entsprechend fokussiert ging es in die ersten 20 Minuten. Schnell lag der TKJ mit 4:0 vorne – der Druck ließ sich im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit allerdings nicht aufrecht erhalten. Im Passspiel und Abschluss schlichen sich einige Unkonzentriertheiten ein. Dank der gewohnt souveränen Leistung des TKJ-Schlussmanns Tim Rohde, konnten die Sarstedter dennoch mit einem 3 Tore-Vorsprung (8:5) in die Pause gehen.

 

Die zweite Halbzeit begann fahrig, die TKJ-Jungs konnten sich nicht entscheidend absetzen, so dass vor den letzten 10 Minuten nur ein hauchdünner Vorsprung (13:12) herausgearbeitet werden konnte. Glücklicherweise hielt die unnötige Spannung nur kurz an, die Jungs setzten zu einem fulminanten Endspurt an, der erst nach einer 7-Tore-Folge ein Ende fand. Anderten konnte nur noch den Schlusspunkt zum letztlich verdienten 20:13 Endstand setzen.

So geht die Mannschaft mit einem Sieg im Rücken in die „Herbstferien-Pause“, bevor es dann am 9. und 10. November (JSG Weserbergland und TSV Burgdorf) ins schwere Auswärtswochenende geht.

 

Veranstaltungskalender

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Die nächsten Termine

Keine Termine

Übungszeitenplan

Mitgliederanmeldung

tkj-sarstedt.de verwendet Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzrichtlinien. (Impressum)

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht anpassen akzeptieren Sie automatisch.

Ich akzeptiere