MJB

Am letzten Spieltag konnte die mB gegen den Garbsener SC ihren 2. Sieg Einfahren. Der Gegner hatte bisher erst ein Spiel verloren und stand auf einem vorderen Tabellenplatz doch die Sarstedter Jungs ließen sich davon nicht beeindrucken.Nach etwa 10 Minuten gingen sie das erste Mal in Führung und bauten diese dann bis zur Halbzeitpause

(17:14) aus. Knapp 10 Minuten vor Spielende wurde es noch einmal spannend, als der Gegener zum 20:20 ausgleiche konnte. Aber die Sarstedter gaben den greifbaren Sieg nicht mehr aus der Hand und zogen bis zum Ende noch auf 28:24 davon. Entscheidenden Anteil am Erfolg hatten wieder Spieler der mC, die die mB immer wieder bereitwillig unterstützen. Torschützen: Wilk , Benjamin 9 ; Busch, Robin 7; Krebs, Malte 7; Özgür, Alper 7; Borkowy, Tim 1.

Weibliche D1 baut Tabellenführung aus

Nachdem die ersten Begegnungen der Saison für die weibliche D1 (Jahrgang 2005) mit Tordifferenzen bis zu 20 Treffern mehr oder weniger zum Warmspielen dienten – traf die Mannschaft am vergangenen Wochenende mit der HSG Laatzen-Rethen auf den derzeit Drittplatzierten der Tabelle. Auch wenn die Mädchen aus der Nachbarschaft der TKJ Mannschaft einigen Wiederstand leisteten, zeigte sich auch in diesem Spiel eine deutliche Überlegenheit der Sarstedter Spielerinnen, die die Partie schließlich mit einem ungefährdeten 29:15 Sieg beendeten. Trotz aller Freude über den erneuten Sieg seiner Mannschaft fand Trainer Lars Wattenberg jedoch auch durchaus kritische Worte für sein Team. „In der Abwehr haben wir uns zu viele Fehler geleistet und einige sichere Spielzüge sind scheinbar über die Herbstferien in Vergessenheit geraten“, merkte er an. „Dieses darf uns am nächsten Wochenende nicht passieren!“ Am kommenden Sonntag kommt mit dem TSV Burgdorf ein starker Gegner in die Sarstedter Oberschulhalle. Die derzeitigen Tabellenzweiten haben bisher ebenso wie die Sarstedter Mädchen noch kein Spiel verloren, so dass es vermutlich ein heißes Match um die Tabellenführung geben wird.

WJD2

Am Sonntag fand in Sarstedt das Punktspiel der zweiten weiblichen D-Jugend des TKJ gegen die SG Misburg statt. Von Anfang an zeigten sich auf beiden Seiten starke Abwehrreihen, was zu einer geringen Torausbeute führte. Dennoch hatten die TKJ-Mädchen den Gegner im Griff und konnten auf 4:0 Tore davonziehen. Erst in der 12. Minute gelang der SG Misburg der erste Treffer. Die Seiten wurden dann Stand von 7:4 für die Sarstedter gewechselt.Wie auch schon in dem Testspiel gegen die SG Misburg kurz vor der Saison kamen die Gäste gestärkt aus der Kabine und verlangten dem TKJ jetzt mehr ab. Es entwickelte sich ein abwechslungsreiches Spiel, bei dem der TKJ aber immer wieder den Abstand halten konnte. Somit wurde das Spiel am Ende mit 16:12 für die Sarstedterinnen gewonnen. Mit derzeit 8:2 Punkte liegt der TKJ somit in der Regionsoberliga weiterhin in der Spitzengruppe. Es spielten: Kira Borkowy, Pheline Dietrich, Jolien Eike, Nika Grete, Eileen Harport, Sofie Hollenbach, Rieke Hunger, Michelle Ipatov, Franziska Mohr, Michelle Rausch und Annalena Schick.

Herren 1

Dämpfer für Sarstedts „Erste“ Nach zuletzt drei Siegen in Folge hat die Erste Herren des TKJ bei der Oberligareserve der SG Börde Handball den Kürzeren gezogen. Nach einer deutlich verschlafenen Anfangsviertelstunde (10:3) konnten den Rückstand bis zur Pause halten. Die anfänglich viel zu passive Deckung fand vorübergehend Zugriff, die Gastgeber mussten für Torerfolge mehr aufwenden. Nach dem Wechsel führte eine deutliche Leistungssteigerung dazu, dass Thorben Walbrecht in Minute 41 auf 3 Tore verkürzen konnte, noch dazu gab es eine Überzahl. Doch eine schwache Phase machte die Mühen zunichte, die SG Börde zog wieder davon und hielt den Abstand souverän. Trainer Nico Gütt: „Wir wussten, dass es hier draußen mit viel Haftmittel nur mit einer Leistung am Limit zum Punktgewinn reichen würde. Diese haben wir auf zu vielen Positionen nicht abrufen können.“ A. Vaje, T. Bettermann – Walbrecht (8), Gütt (4), Fakrou (3), Haake, Kreutzkam (beide 2), Böhme, L. Bettermann, Arning (alle 1), Sanden, JN. Vaje

Mitgliederanmeldung

Wer ist Online

Aktuell sind 191 Gäste und keine Mitglieder online

tkj-sarstedt.de verwendet Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzrichtlinien. (Impressum)

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht anpassen akzeptieren Sie automatisch.

Ich akzeptiere