Die Handballabteilung bedankt sich bei Unterstützern und Sponsoren.

Am heutigen Abend wäre die Handballsaison mit dem abschließenden Heimspiel der Ersten Herren gegen den TuS Altwarmbüchen und anschließender Saisonabschlussparty zu Ende gegangen. Alle anderen Teams wären schon in den Wochen zuvor fertig gewesen. Die männliche B-Jugend hätte schon um den Regionsmeistertitel gespielt, die weibliche C-Jugend die Ehre gehabt, bei einer Verbandsmeisterschaft die rot-weißen Fahnen hochzuhalten. Die Erste Damen hätte nicht nur nach Quotientenregel, sondern durch eine komplette punktverlustfreie Saison den lang ersehnten ersten Aufstieg geschafft. Dieses Jahr ist alles anders, all dies bleibt im Konjunktiv.

Was bleibt, ist eine lange lange Handballpause mit der quälenden Ungewissheit, wann es wieder losgehen kann. Wann es wieder geöffnete Hallen gibt, wann es im Training und in den Spielen Kontakt geben wird, ob es ein Handballcamp oder einen Jugend-Cup geben wird. Was bleibt, ist ein langer Sommer ohne Beachhandball, der sich eigentlich so fest im handballerischen Kalender etabliert hat. Was bleibt ist der schmerzliche Abschied von unserem Urgestein Jürgen Reinecke.

Was aber auch bleibt, ist der Dank an alle Eltern, Unterstützerinnen und Unterstützer, Sponsorinnen und Sponsoren und alle anderen, die die Saison 2019/2020 für die Handballerinnen und Handballer des TKJ Sarstedt so erfolgreich und spannend gemacht hat. Der Dank für neue Trikots, Trainingsanzüge, Trainingsmaterialien und Trainer-Fortbildungen. All das wäre ohne die große Sarstedter Handballgemeinschaft nicht möglich gewesen.

 

Wir freuen uns auf einen Sommer, auch wenn er viel weniger Handball im eigentlichen Sinn als sonst enthalten wird und auf eine Saison 2020/2021, die hoffentlich so gut vollständig wie möglich stattfinden kann.

 

Der Abteilungsvorstand TKJ Sarstedt Handball

Mitgliederanmeldung

tkj-sarstedt.de verwendet Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzrichtlinien. (Impressum)

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht anpassen akzeptieren Sie automatisch.

Ich akzeptiere