Routine schlägt Rookies

Am Sonntag Vormittag stand für die mD2 das nächste Heimspiel an.

Gegen die traditionell starken Jungs vom TVE Sehnde galt es dagegenzuhalten, Spielmechanismen zu verfestigen und die neuen Spieler im – sehr erfreulicherweise 13-köpfigen – Kader des TKJ weiter ”Ligaluft” schnuppern zu lassen. 

Die Heimmannschaft war hellwach und konnte dank guter Kombinationen und Torabschlüssen die ersten 10 Minuten offen auf Augenhöhe gestalten. Noch fehlt dem ein oder anderen ein wenig die Fang- und Passsicherheit, aber alle waren mit Ehrgeiz und Begeisterung dabei. Die spielstarken Sehnder konnten sich allerdings in der Folge mit schnellen Tempogegenstößen und mehr Treffsicherheit zur Halbzeit dann schon mit 6 Toren vor absetzen. Auch in der Abwehr ließen die Sehnder wenig zu.

In Halbzeit zwei setzte sich das in ähnlicher Weise fort, Routine schlug die mit Rookies gespickte TKJ-Truppe am Ende recht deutlich mit 24:13. Nicht umsonst führt der TVE die Liga an.

Wenn es gelingt, das gute Potenzial in spielerische Möglichkeiten umzumünzen, dann kann die mD2 in Zukunft eine gute Rolle in der Liga spielen.

Den HVN-Spielbericht findet ihr hier:

10.10.21

RK TKJ Sarstedt – TVE Sehnde

 

Veranstaltungskalender

Oktober 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

tkj-sarstedt.de verwendet Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzrichtlinien. (Impressum)

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht anpassen akzeptieren Sie automatisch.

Ich akzeptiere