Viel Beifall von den Mitgliedern der TKJ-Wanderabteilung gab es für Horst Renz und seine Frau Erika für die Organisation der Radtour rund um das Steinhuder Meer. Bei sehr guten äußeren Bedingungen starteten 21 Wanderer diesmal mit dem Fahrrad statt mit Wanderschuhen in Mardorf. Insgesamt wurden etwa 33 km zurückgelegt. Das Ehepaar Renz war prädestiniert für diese Aktion, denn früher waren beide als Sport-Schiffer auch auf anderen Meeren aktiv.
Horst Renz informierte "die Landratten" während der Rundfahrt über den mit 29,1 qkm größten See Niedersachsens, der an den tiefsten Stellen 2,9 m und im Durchschnitt 1,35 m tief ist. Das Steinhuder Meer sei ein natürliches Gewässer, das sich in einem Becken gegen Ende der letzten Eiszeit gebildet habe. Es sei 4,5 km breit und 8 km lang. Seit 1973 gehöre das Steinhuder Meer dem Land Niedersachsen, das Fürstenhaus Schaumburg-Lippe besitze ideell die Hälfte des Sees. Die künstliche Insel Wilhelmstein sei zwischen 1761 und 1765 vom Grafen Wilhelm zu Schaumburg-Lippe zur Errichtung einer Festung angelegt worden. Diese Festung sei dann zwischen 1765 und 1767 gebaut worden. Ursprünglich habe die Insel aus 16 Neben-Inseln bestanden, etwa gegen 1810 seien dann die Zwischenräume verfüllt worden. Auch die Badeinsel besichtigten die Wanderer während ihrer Radtour, die 1975 am Südufer des Sees angelegt wurde und die 35 000 qm groß ist. Kurze Pausen wurden nicht nur gemacht, um in Steinhude zu Mittag zu essen und in Mardorf zum Abschluss der Fahrt eine Tasse Kaffee zu trinken, sondern zwischendurch wurden u.a. ein Biotop und ein Seerosen-See besichtigt. Auch zum Hagenburger Schloss gab Horst Renz interessante Informationen. Dieses sei die ehemalige Sommer-Residenz der Grafen zu Schaumburg-Lippe gewesen. Im Jahr 2005 sei es zusammen mit den Nebengebäuden von den Besitzern veräußert worden, heute befinde sich dort ein Kunst- und Auktionshaus.
Auch die nächste Aktivität der Wanderabteilung ist eine Fahrrad-Tour. Karl-Heinz Max führt am 20. Juli eine halbtägige Fahrradtour zum Luftfahrtmuseum nach Laatzen an.

Mitgliederanmeldung

Wer ist Online

Aktuell sind 205 Gäste und keine Mitglieder online

tkj-sarstedt.de verwendet Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzrichtlinien. (Impressum)

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht anpassen akzeptieren Sie automatisch.

Ich akzeptiere