Sarstedt (jm). Vor vier Jahren sind einige Sarstedter Ausdauersportler beim Stadtlauf in den französischen Partnerstädten Gaillon und Aubevoye in der Normandie gestartet. Für dieses Jahr ist eine Wiederholung geplant. Interessierte Langstreckenläufer, die kürzere (5 km) oder längere Strecken (10 km, Halbmarathon) laufen wollen, würden als Fahrgemeinschaft in einem „Mehrsitzer“ am 7. September nach Frankreich fahren, dort dann am 9. September am Stadtlauf teilnehmen und am 10. September die Rückfahrt antreten. Untergebracht werden die Sarstedter Sportler in französischen Familien. Informationen und Anmeldungen sind möglich über Gabi Neumann vom Sarstedter Komitee-Vorstand (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Die Teilnehmer vom Lauf-Wettbewerb im Jahr 2014 schwärmen noch heute von diesem Erlebnis, zumal sie von den französischen Gastfamilien während des Aufenthaltes dort sehr verwöhnt wurden.

 

Sarstedt (jm). Beim „Läufertag“ von Eintracht Hildesheim erzielten fünf Sarstedter Nachwuchs-Leichtathleten bemerkenswerte Ergebnisse über die 2000 m:  Neele Hebel mit 7:56,73 Min. Platz 4 der W 12; Maximilian Hass mit 8:19,70 Min. Platz 8 der M 11; Luca Willig mit 8:24,82 Min. Platz 4 der M 10: Leni Linschmann mit 8:36,95 Min. Platz 3  der W 11; Jan Linschmann mit 8:57,32 Min. Platz 5 der M 10. Das waren neue persönliche Bestzeiten für Maximilian, Luca, Leni und Jan.

 

Sarstedt (jm). Am Freitag, den 25. Mai, findet im Restaurant „Dionysos“ in der Weberstraße ab 19 Uhr der nächste von Gerhard Thomas organisierte “Stammtisch“ des TKJ-Lauftreffs statt.

Mitgliederanmeldung

tkj-sarstedt.de verwendet Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzrichtlinien. (Impressum)

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht anpassen akzeptieren Sie automatisch.

Ich akzeptiere