Sarstedt (a-kh). Chris Linschmann vom Lauftreff der TKJ-Leichtathletik-Abteilung fuhr mit seinem Sohn Jan am Sonntagmorgen ins Stadion nach Braunschweig. Man könnte nun denken, dass dies eine ungewöhnliche Zeit für ein Fußballspiel ist, doch beiden ging es nicht um die dort im Stadion spielenden Fußballer der Eintracht Braunschweig – nein, sie wollten dort selbst aktiv werden! Beide hatten sich für den Stadionlauf in Braunschweig auf der amtlich vermessenen Strecke über 5000 Meter angemeldet.

Nach dem Startschuss hieß es für Vater und Sohn zwölfeinhalb Runden auf der Laufbahn ums Stadion zu absolvieren. Der siebenjährige Jan lief seinen ersten Fünfkilometerlauf wie ein Profi, startete zu Beginn eher zurückhaltend und relativ langsam in sein Rennen, fühlte sich aber gut und nahm stetig an Tempo zu. Den letzten Kilometer lief Jan sogar unter fünf Minuten! Da musste selbst Vater Chris staunen, der als Eskorte und Motivator stets neben seinem lief. Am Ende kamen beide gleichzeitig in 26:50 Minuten über die Ziellinie gelaufen. Für Jan ist das ein sehr gutes Ergebnis. Er sicherte sich mit fast vier Minuten Vorsprung in der Altersklasse U10 verdient den goldenen ersten Platz. Chris Linschmann wurde in seiner Altersklasse M45 Siebter.

Man wusste am Ende nicht, wer von beiden mehr strahlte, Jan aufgrund seiner hervorragenden Laufleistung oder Vater Chris vor Stolz über das Ergebnis seines siebenjährigen Sohnes. Ein perfekter (Lauf-)Tag bei sonnigem Wetter und einer guten Wettkampforganisation!

Veranstaltungskalender

April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Die nächsten Termine

Keine Termine

Übungszeitenplan

Mitgliederanmeldung

Wer ist Online

Aktuell sind 37 Gäste und keine Mitglieder online

tkj-sarstedt.de verwendet Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzrichtlinien. (Impressum)

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht anpassen akzeptieren Sie automatisch.

Ich akzeptiere