Sarstedt (jm). Vom Lauftreff der TKJ-Leichtathletikabteilung sowie weiteren Sparten des TKJ waren beim Wedekindlauf in Hildesheim acht Ausdauersportler am Start. Zudem nahmen vier Langstreckenläufer vom T.D.M. – Laufteam an den Wettbewerben teil.

Schnellster Sarstedter über die 5,5 km-Distanz war bei 336 Finishern der junge TKJ-Leichtathlet Lukas Dettmar, der bereits nach 23:16 Min. ins Ziel lief und damit 4. der Altersklasse mJ U 20 wurde. Die TKJ-Wasserballerin Elvira Rehbein blieb mit 29:34 Min. und Platz 4 der W 50 ebenfalls noch unter 30 Minuten. Zudem waren die TKJ-Judoka Jonathan Geisler (30:56 Min., Platz 3 mJ U 12) und seine Schwester Juliane (34:45 Min., 5. wJ U 18) erfolgreich dabei. Von der T.D.M.-Laufgruppe liefen Zofia Zawartka (31:37 Min., 2. W 55) und Ramona Lehnigk (37:34 Min., 2. W 60) auf das Siegertreppchen ihrer Altersklasse. Der Leiter der T.D.M.-Laufgruppe, Thomas Dettmar, kann nach einer schweren Verletzung mit Operation erst wieder seit kurzem trainieren und war mit seinem Ergebnis (32:25 Min., 8. M 55) natürlich sehr zufrieden.

Über die 10 km legte Björn Bartels vom TKJ-Lauftreff bei 268 Finishern eine „Punktlandung“ hin: Er wollte eine Zeit unter 52 Minuten erreichen, bei optimalen Bedingungen unter 50 Minuten, und lief nach 49:52 Min. als 13. der M 40 über die Ziellinie. Auch Volkmar Küter startete für den TKJ und belegte nach 52:47 Min. Platz 15 der M 55. Gerhard Thomas vom Lauftreff hatte nach zahlreichen Verletzungen und gesundheitlichen Problemen seit 10 Jahren keinen Wettkampf mehr bestritten und wollte in Hildesheim „nur mal wieder Wettkampf-Luft schnuppern“, wie er erklärt hatte. Seine Zeit-Vorgabe war „unter einer Stunde“ – und das gelang ihm mit 55:46 Min. als 4. der M 65 problemlos. Kurz nach ihm lief von der T.D.M.-Laufgruppe Marvin Hellwig-Zöller nach 56:23 Min. als 22. der Männer-Hauptklasse ins Ziel.

Die Läufer hatten Glück mit dem Wetter, das sich zum Start hin deutlich verbessert hatte. Es war anfangs noch bewölkt, aber dann kam sogar noch die Sonne bei 17 Grad Temperatur heraus. „Beste Laufbedingungen“, freute sich Björn Bartels nach der Rückkehr nach Sarstedt. Er lobte die Organisation der Veranstaltung. Zum Schluss der 10 km-Distanz, im „Liebesgrund“, habe es dann aber eine „kleine Rutschpartie“ gegeben: Da war es sehr matschig und man musste konzentriert laufen und aufpassen, dass man nicht ausrutscht.

 

 

Veranstaltungskalender

April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Die nächsten Termine

Übungszeitenplan

Mitgliederanmeldung

tkj-sarstedt.de verwendet Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzrichtlinien. (Impressum)

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht anpassen akzeptieren Sie automatisch.

Ich akzeptiere