Erneute Punkteteilung für Sarstedt

Die Erste Herren des TKJ ist in der Fremde erneut nicht über ein Unentschieden hinausgekommen. Beim Tabellennachbarn der HSG Langenhagen reichte es trotz zwischenzeitlicher 5-Tore-Führung nur zu einem 33:33-Endstand. Sarstedt fand gut ins Spiel, der Angriff zeigte sich in Torlaune, Tobias Bettermann parierte erneut überragend. Lediglich das Kreisläuferspiel der Gastgeber bereitete Probleme. Bis zur Pause konnte die Führung kontinuierlich ausgebaut werden, beim 19:14 nach 35 Minuten schien das Spiel entschieden. Doch die Kräfte des dezimierten Kaders ließen nach, Langenhagen konnte Tor um Tor aufschließen. Kurz vor Ende musste Sarstedt dann sogar die Niederlage abwenden und die Führung der Gäste ausgleichen. Co-Trainer Axel Vaje: „Sieg, Unentschieden und Niederlage lagen in der Schlussphase nur Sekunden auseinander. Wir hätten in der zweiten Hälfte etwas ruhiger spielen sollen, dann hätte es zu mehr reichen können.“ T. Bettermann, A. Vaje – Walbrecht (8), Haake (6), L. Bettermann (5), Kreutzkam, Fakrou (je 4), Arning, Gütt (je 3), Risch, JN. Vaje

Weiblich A sammelt weiter glücklich Punkte Die Landesligamannschaft des TKJ hat mit einer ordentlichen Portion Glück ihre Pflichtaufgabe in der Ferne in Osterode am Harz gelöst und 2 Punkte mit nach Hause gebracht. Nach kurzen anfänglichen Schwierigkeiten gegen die offene Deckung der Heimmannschaft fingen sie sich und gingen bis zur Halbzeit mit 17:15 in Führung. Auch Anfang der zweiten Hälfte begannen sie mit Toren, doch einige technische Fehler und Unkonzentriertheiten in der Deckung ließen bei Osterode Hoffnung aufkommen, bei denen die beiden Topschützinnen alleine 22 Tore beisteuerten. Der Ausgleich der Gäste in der Schlussminute konnte von Sarstedt zum 29:28 gekontert werden, der erneute Osteroder Ausgleich scheiterte an der Schlusssirene. Trainer Nico Gütt: „Und wieder bin ich 3 Jahre älter. Wir müssen gegen starke Spielerinnen besser verteidigen lernen. Wenigstens können wir uns endgültig in der Spitzengruppe festsetzen.“ Am kommenden Freitag kommt es in eigener Halle zum Spitzenspiel gegen den Hannoverschen SC.

Die 1. Damen des TKJ Sarstedt spielten am Wochenende in Lamspringe. In der ersten Halbzeit trafen die Lamspringer auf eine starke Sarstedter Abwehrreihe, dem Angriff merkte man die längere Anreise ins niedersächsische Bergland deutlich an und es ging, dank des starken Rückhalts von Torhüterin Viona Klamt, mit 5:5 in die Kabinen. In der zweiten Spielhälfte erhöhten die die Sarstedter  in einer sehr ausgeglichenen Partie das Tempo und setzten sich sogar mit 2 Toren ab. Mannschaftlich geschlossen trat das Sarstedter Team nicht nur in der Abwehr auf, im Rückraum stimmte das Zusammenspiel zwischen Hanna Hartmann, Kristin Taraldsen, Maren Müller, Caréen Rieger, Alexa Kaufhold und Kreisläuferin Nadine Herrendörfer. Die schnelle Linksaußen, Fabienne Schröder, machte ein tolles Spiel, auf Rechtsaußen war Leonie Warnecke erfolgreich und Torhüterin Viona Klamt war in Höchstform! In den letzten Sekunden, beim 16:16,  wurde Nadine Herrendörfer von der gegnerischen Abwehr hart angegangen und machte das spielentscheidende Tor, das jedoch von den Schiedsrichtern nicht anerkannt wurde und lediglich mit einem letzten Freiwurf für die Sarstedter geahndet wurde.Im Rückraum fehlte Nadine Bormann, die krankheitsbedingt leider nicht dabei sein konnte. Trainerin Susann Haake war mit der Leistung und dem letztlich entscheidenden Kampfgeist des gesamten Teams sehr zufrieden. Die nächste Partie steht an am 10.12. in eigener Halle gegen SG Ost (Anpfiff 16:30 Uhr Sporthalle Schiller-Oberschule).


Mit einem souveränen Sieg gegen die Mannschaft der JSG Bördehandball-Ost startete die wD1 am vergangenen Samstag in die Rückrunde der Saison. Die Sartedter Mädchen fegten die gegnerische Mannschaft mit einem 33:12 (20:7) Sieg vom Platz und bewiesen erneut, dass sie zu Recht an der Tabellenspitze ihrer Staffel in der Regionsoberliga stehen. Diese konnten sie mit diesem Spiel noch deutlich ausbauen. Ein Torverhältnis von +159 nach 8 Spielen spricht hier eine deutliche Sprache. Auch Trainer Lars Wattenberg zeigte sich nach der Begegnung sehr zufrieden "Die Mädels haben diszipliniert die Trainingseinheiten auf dem Spielfeld umgesetzt und vor allem durch eine kollektive und kooperierende Abwehrleistung überzeugt. Börde hatte somit keinen Raum zur Gestaltung und unser Angriffspiel konnte nachfolgend wirken, so dass sich (fast) alle Spielerinnen ausgeglichen in die Torschützenliste eintragen konnten." lobte er nach dem Spiel. Für den TKJ spielten Emma Behrens, Maricel Hacker, Olivia Heuer, Franziska Mewes (Tor), Anouk Neumann, Charlotte Satli, Rhea Söding und Leana Wattenberg

Die zweite weibliche D-Jugend des TKJ musste im Spiel gegen den TSV Neustadt krankheitsbedingt auf 6 Stammkräfte verzichten. Kurzfristig mussten 3 E-Jugend-Spielerinnen den Kader ergänzen, damit das Spiel überhaupt stattfinden konnte. Da bereits das Hinspiel hoch verloren wurde, waren die Erwartungen nicht sehr hoch. Dennoch starteten die Mädchen mit einer – vor allem in der Abwehr – starken Leistung und konnten die erste Hälfte der ersten Halbzeit relativ ausgeglichen gestalten. Mit zunehmender Spieldauer schwanden jedoch die Kräfte der verbliebenen Leistungsträger, so daß beim Stand von 8:2 für den TSV Neustadt die Seiten gewechselt wurden. In der zweiten Halbzeit kämpften die TKJ-Mädchen dann wieder bis zur Erschöpfung und auch Torhüterin Michelle Rausch konnte zahlreiche Bälle abwehren. Die Sarstedterinnen zeigten sogar einige sehenswerte Spielzüge, aber der Gegner war einfach körperlich und spielerisch überlegen. Am Ende verloren die Sarstedterinnen mit 5:20, wobei alle Sarstedter Tore von der einzigen gesunden Rückraumspielerin Kira Borkowy erzielt wurden. Es spielten: Kira Borkowy, Eileen Harport, Leonie Henkel, Rieke Hunger, Pia Menzel, Michelle Rausch, Melisa Rudloff, Annalena Schick und Pia Schwarze.

Veranstaltungskalender


Notice: Undefined variable: cal_day in /homepages/42/d34717908/htdocs/clickandbuilds/joomla/TKJ-CMS/modules/mod_jevents_cal/tmpl/default/calendar.php on line 305
Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Die nächsten Termine

Samstag, 16. Dezember 2017 00:00:00
Halbtags Jahresabschluss mit kleiner Wanderung
Samstag, 16. Dezember 2017 09:00:00
Handball Mixed X-Mas Turnier
Sonntag, 17. Dezember 2017 08:00:00
10. Sarstedter T.D.M.-Adventslauf

Übungszeitenplan

Mitgliederanmeldung

Wer ist Online

Aktuell sind 526 Gäste und keine Mitglieder online

tkj-sarstedt.de verwendet Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzrichtlinien. (Impressum)

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht anpassen akzeptieren Sie automatisch.

Ich akzeptiere